Über mich

Langsam haben sich die Patienten von Menschen in Hunde verwandelt. Für mich ist die Physiotherapie seit mehr als 10 Jahren meine Berufung und ich habe in dieser Zeit viele interessante Weiterbildungen absolviert. Viel entscheidender in meiner Arbeit, mit Mensch oder Tier, sind die klinischen Erfahrungen, dass heißt, die praktisch angewandten Fähigkeiten am Patienten. Denn jedes Lebewesen ist ein Individuum und nicht jede Therapie hilft auch jedem Patienten. Das macht meinen Beruf für mich so spannend.


Vita

2007/ 2008      staatlich anerkannte Physiotherapeutin (für Menschen)

 

2007-2015       Weiterbildungen:

                          Beckenboden Grundkurs

                          Manuelle Therapie Maitland

                          Manuelle Lymphdrainage

                          Reflektorische Atemtherapie Grund- und Aufbaukurs

                          Kinesiologisches Tapen Grund- und Aufbaukurs

                          Tape bei Sportverletzungen

                          Pilates Trainer Lizenz

                          Rückenschullehrer für Erwachsene und Kinder

                          

2016                 Hundephysiotherapeutin nach Wosslick            

 

2017                 Hunde-Osteopathie nach Wosslick

                          Erste Hilfe beim Hund

                          Neurologie und Neurodynamik in der Hundephysiotherapie

 

2018                 Dorn Therapie und Breuss Massage für Hunde

                          Welpen in der Physiopraxis

                          Workshop 1+2+3 Injury Detection with Tony Gallagher 

                          Gangbildanalyse beim Hund

                          Warm up - Cool down

                          Sportphysiotherapie Teil 1 Britta Reiland

                          Taping beim Hund

Meine Pläne für die Zukunft

Ein stetiger Wissenserwerb ist für gute Behandlungserfolge unerlässlich und macht zudem auch noch Spass. Mein Interesse gilt vor allem der Naturheilkunde und dem sportlichen Bereich sowie den präventiven Maßnahmen. Denn viele Probleme unserer Tiere lassen sich, wie auch bei uns, meist schon von Anfang an vermeiden. Ich hoffe Ihnen auch in Zukunft ein noch breiteres Behandlungsspektrum und eine gute Qualität meiner Arbeit anbieten zu können.